SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

SEHENSWERTES

PLANEN SIE IHREN URLAUB!


MEIS

Nationalmuseum des italienischen Judentums und der Schoah




Nationalmuseum des italienischen Judentums und der Schoah - MEIS erzählt zweitausend Jahre jüdischer Geschichte in Italien indem es den Besuchern das Leben und Denken sowie grundlegende Beiträge zur Geschichte und Kultur des Landes unter besonderer Berücksichtigung der Zeit der Verfolgung und des Holocaust vermittelt.
Das MEIS ist ein für alle offener Ort, ein Laboratorium für Ideen und Reflexionen, das die Bedeutung von Minderheiten erzählt und die Debatte über das Judentum, dessen Zukunft in Italien sowie den Wert des Dialogs zwischen den Kulturen anregt.
In seiner endgültigen Konfiguration, die für 2020 geplant ist, umfasst es: Empfang, Ausstellungsbereiche, MEIShop, Bibliothek, Archiv sowie Dokumentations- und Katalogisierungszentrum, Restaurant, Auditorium, Lehrwerkstätten und Büros.

Die Juden, eine italienische Geschichte - DAUERAUSSTELLUNG
Die Ausstellung wird in den bedeutendsten Themen und ersten tausend Jahren der Geschichte für die dauerhafte Ausstellung beleuchtet. Mit Juden, eine italienische Geschichte. In den ersten tausend Jahren erzählt das MEIS die Erfahrung des italienischen Judentums und beschreibt, wie es auf der Halbinsel von der Römerzeit bis zum Mittelalter entstand und sich entwickelte und wie es seine eigene einzigartige Identität aufgebaut hat, auch im Vergleich zu anderen Orten in der Diaspora. Durch die Videobeiträge einiger Experten, wertvolle und seltene Objekte, immersive Pausen, multimediale Einsätze, Rekonstruktionen (Jerusalemer Tempel, Titusbogen, jüdische Katakomben, Synagogen von Ostia und Bova Marina), Geräusche und Musik identifiziert die Route die Herkunfts- und Ausbreitungsgebiete des jüdischen Volkes und verfolgt die Wege des Exils in das westliche Mittelmeer. Es dokumentiert den Aufenthalt in Rom und Süditalien, spricht über Migration, Sklaventum, Integration und religiöse Intoleranz sowohl in Bezug auf das Heidentum als auf das Christentum. Es folgt die Blüte des Judentums in Süditalien während des Mittelalters vor dessen Vertreibung und danach die Entstehung einer jüdisch-italienischen Kultur im ganzen Land.  Eingeleitet werden die Themen des Museums mit der Multimedia-Show Mit den Augen italienischer Juden von Giovanni Carrada und Simonetta Della Seta: zweitausend Jahre italienische Geschichte und Kultur in 24 Minuten, gesehen und erzählt mit den Augen der Juden.

"Il Rinascimento parla ebraico" (Die Renaissance spricht Hebräisch) von Giulio Busi und Silvana Greco seit 12. April 2019


Bus & Fly logo
Shuttleverbindung in 60 Minuten zwischen Ferrara Zentrum und dem Flughafen Bologna G. Marconi.
Service immer garantiert
8 mal pro Tag

WARUM
SOLLTEN SIE BEI UNS RESERVIEREN?

UND NICHT ÜBER EINEN VERMITTLER?

Wenn Sie bei uns buchen, können Sie auf einzigartige Angebote und Vorschläge zugreifen, die sonst nirgendwo erhältlich sind.

weil keine Provisionen an Vermittler gezahlt werden, was uns lokalen Betreibern ermöglicht, bessere Dienstleistungen zu niedrigeren Preisen anzubieten.

WAS IST
VisitFerrara?

WIR SIND EINE GRUPPE VON HOTELS, ZIMMERN MIT FRÜHSTÜCK, CAMPINGPLÄTZEN, RESIDENCE, AGROTOURISMUS-BETRIEBEN, GASTHÖFEN, IMMOBILIENAGENTUREN, RESTAURANTS, BADEEINRICHTUNGEN, REISELEITERN, TRANSPORTUNTERNEHMEN, AUSBILDUNGSZENTREN UND DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN, DIE IHRE STADT ÜBER ALLES LIEBEN.

Wir kennen alle mittelalterlichen Gassen des Stadzentrums, das Delta, die Strände (Lidi) von Comacchio und die besten Restaurants.

Unsere Aufgabe war es schon immer, Touristen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen, ihnen den wahre und ursprünglichen Charakter Ferraras, dessen Delta und Lidi entdecken zu lassen und dabei ein spezielles und maßgeschneidertes Angebot zu erstellen.

Comacchio
DAS MEER VON FERRARA

Unsere Provinz ist nicht nur Kunst, Kultur, gutes Essen und Veranstaltungen. Entdecken Sie den Delta-Park, die berühmten "Trepponti", das alte Krankenhaus und den Ponte degli Sbirri: Genießen Sie unsere typischen Aalgerichte!



Cookie's Policy