PLANEN SIE IHREN URLAUB!


SEHENSWERTES



FERRARAS AROMEN


Die Küche Ferraras ist eine Fülle an Geschmacksrichtungen, die von Restaurants und Festivals gekonnt eingesetzt werden. Zu den typischen Gerichten gehören etwa das “gedrehte Brot” die  coppia (Paar), die cappellacci con la zucca (gefüllte Nudeln mit Kürbis) ...

KATHEDRALE


Die Kathedrale, eines der symbolischen Denkmäler der Stadt, trägt außerhalb und innerhalb die Zeichen der Zeit, aller historischen Epochen, welche die Kunststadt geprägt haben. Eine prächtige Synthese verschiedener Stile, von der romanischen Fassade im unteren Teil und dem...

DIAMANTENPLATZ


Der Palazzo, ein Meisterwerk des Architekten und Stadtplaners Biagio Rossetti, wurde1493 errichtet und ist einer der verühmtesten Palazzi der italienischen Renaissance. Im Piano Nobile befindet sich heute die  Pinacoteca Nazionale, die bedeutende Werke vom 13. Bis 18. Jahrhundert enth&aum...

MEIS


Nationalmuseum des italienischen Judentums und der Schoah - MEIS erzählt zweitausend Jahre jüdischer Geschichte in Italien indem es den Besuchern das Leben und Denken sowie grundlegende Beiträge zur Geschichte und Kultur des Landes unter besonderer Berücksichtigung der Zeit der V...

CASTELLO ESTENSE (SCHLOSS)


Das  Castello Estense ist das bedeutendste Denkmal in Ferrara, auch San Michele genannt, wurde von Nicolò D’Este im Jahr 1385 erbauen lassen und befindet sich direkt im Stadtzentrum.  Ursprünglich als Verteidigungs- und Militärstruktur errichtet, wurde es anschlie&sz...

PALAZZO SCHIFANOIA


Palazzo aus dem 14. Jahrhundert, Kunsterbe von Ferrara, in Auftrag gegeben von Alberto V von Este als Ort der Ruhe und Erholung, ein Zufluchtsort vor dem langweiligen Alltag, ist Palazzo Schifanoia, einst das  "Juwel“ Ferraras heute Museum und besonders für seine Innenräume...

PINACOTECA NAZIONALE IN FERRARA


Die Pinakothek von Ferrara entstand 1836 auf Wunsch der Gemeinde Ferrara, um der Verstreuung des großartigen Kunsterbes Ferraras entgegenzuwirken. Erst im Jahr 1958 wird diese durch Übergang zum Staat „national“. Seit 2015 ist die Pinacoteca Nazionale Teil der Vereinigung Gall...

NATIONALES ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM


Die Verbindung zwischen der Stadt Spina und Griechenland wird in einem Museum erzählt: Das  Nationale archäologische Museum  im Palazzo Costabili beinhaltet Funde aus der Stadt Spina, eine der bedeutendsten Städte der Po-Ebene Etruriens und Zeuge der wertvollen Verbindungen ...

MUSEUM CASA ROMEI


Casa Romeiist eines der am besten erhaltenen Beispiele für eine herrschaftliche Residenz zwischen Mittelalter und Renaissance. Errichtet wurde diese Mitte des fünfzehnten Jahrhunderts vom Kaufmann Giovanni Romei, danach für die Hochzeit mit Polissena von Este vergrößert un...

STADTMAUERN


Bevor man sich ins Stadtzentrum von Ferrara begibt sollte man  die Stadtmauer besichtigen, denn hier beginnt die Geschichte der Stadt.  Neun Kilometer  zählt die Stadtmauer, die das Stadtzentrum von Ferrara und dessen wertvolle Denkmäler umfasst, die zu Fuß oder mit d...

PIAZZA ARIOSTEA


Entworfen von Biagio Rossetti als einer der Schwerpunkte der Herkulesverehrung , bekannt geworden durch den Palio di Ferrara, der jeweils am letzten Sonntag im Mai stattfindet. Piazza Ariostea ist ein einzigartiger Platz in ovaler Form, dessen Namen auf den Dichter Ludovico Ariosto zurückgeht,...

TEATRO NUOVO


Das Teatro Nuovo in Ferrara, das sich in der prestigeträchtigen und zentralen Piazza Trento Trieste befindet, bietet jedes Jahr eine reiche Auswahl an Musik, Tanz, Komödie, Schauspiel, Kultur und Unterhaltung. Nach einer komplexen Renovierungsphase im Jahr 2015 wieder eröffnet und bi...

VIA DELLE VOLTE


Die wirtschaftliche Entwicklung Ferraras zeigt sich in einer antiken Gasse, bestehend aus Bögen und Übergängen. Wenn du eine der beeindruckendsten und ältesten Gassen Ferraras kennenlernen möchest, dann begib dich auf die  Via delle Volte, eine mittelalterliche Stra&szl...

JÜDISCHES FERRARA


Die jüdische Gemeinschaft Ferraras begann sich am Ende des fünfzehnten Jahrhunderts zu bilden, die Esten setzten sich in der Tat immer für eine Politik des Schutzes gegen die Juden ein, aber mit ihrem Niedergang und der Übertragung von Ferrara an den Papststaat wurde das Ghetto i...

DER FLUSS PO


Der Fluss Po, erster Fluss Italiens sowohl in seiner Länge als auch in seiner Ausdehnung und seinem Verlauf, ist auch der wichtigste Wasserweg, der die Provinz Ferrara durchquert, von Westen nach Osten verläuft und die Grenze zur Provinz Rovigo und zur Region Venetien bildet. Bis zum 12. ...

DIE „DELIZIE“ DER ESTE


Das gesamte Gebiet von Ferrara ist übersät von Palazzi und Schlössern, in Auftrag gegeben von der  Familie Este zum Verbringen von Freizeit und Vergnügen. Es sind dies die  Delizie Estensi, 1999 zum Weltkulturerbe erklärt sind von diesen heute viele heute zerfallen...

ARGENTA-TÄLER


Von den antiken Tälern Argenta und Marmorta sind nur noch die Valli di Campotto erhalten, die heute vorwiegend bei Hochwasser der Flüsse im Gebiet verwendet werden.  Was von den alten Argenta-Tälern übrig geblieben ist, wird in drei Hauptabschnitte unterteilt: - Oase von Ca...

COMACCHIO


Die Stadt Comacchio bewahrt das ursprünglichste und faszinierendste historische Zentrum des Po Delta Parks, UNESCO-Weltkulturerbe. Erbe des antiken Spina weist dieses sehr antike Ursprünge auf und ist auch heute noch eine Lagunenstadt, die dank des völlig intakten historischen Stadtk...

MUSEUM DES ANTIKEN DELTAS


Ein authentisches Pompeji des Meeres und ein reiches Erbe an archäologischem Nachlass aus der Gegend erzählen die Geschichte der antiken Po-Mündung. In dem aus dem 18. Jahrhundert stammenden Gebäude Ospedale degli Infermi, enthüllt eine Ausstellung mit beinahe 2.000 Fundst&...

COMACCHIO-TÄLER


Die Comacchio-Täler stellen eines der größten Feuchtgebiete Italiens dar und befinden sich innerhalb des Po Delta Parks. Dieses Brackwassergebiet wurde zu einem Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, einem Gebiet von gemeinschaftlichem Interesse der EU und einem besonderen Schu...

COMACCHIO-STRÄNDE


26 km Küste mit weißen Sandstränden, die sieben Strände von Comacchio sind ideal als Ziel für einen Urlaub am Meer mit Kindern, für Fans von Sport und Aktivitäten im Freien und all jene, die Entspannung suchen. Entlang seiner 26 km langen Küste gibt es 7 Str...

PO-DELTA PARK


Eines der größten geschützten und feuchten Naturgebiete Italiens und das wichtigste in Europa liegt an der östlichen Grenze zur Poebene und berührt Kunststädte von Bedeutung wie Ferrara, Ravenna und Venedig. Ein Gebiet mit einzigartigen Umwelteigenschaften, das es zu ...

PO-DELTA


Die Po-Mündung ist eine der wichtigsten naturalistischen Sehenswürdigkeiten Europas.  Der Fluss Po mit seinem weiten Delta bildet eine ganz besondere Wasserstraße, die viele Elemente der Biodiversität beherbergt, die es zu einem Paradies für Naturforscher, Biologen, V...

ABBAZIA DI POMPOSA


Die bekannte Klosteranlage der  Benediktiner weist sehr antiken Ursprung auf, sie scheint auf das 6. Jahrhundert zurückzugehen, war in der Antike von Wasser umgeben, der ”Insula Pomposiana”, und setzt sich wie folgt zusammen: Basilika Santa Maria, Glockenturm, Kloster, Museum P...

MESOLA-WALD


Das Naturschutzgebiet Gran Bosco della Mesola umfasst eine Fläche von 1.058 Hektar und ist einer der letzten verbliebenen Niederungen des Gebietes. Dieses Gebiet weist sehr alte Ursprünge auf, der Mesola-Wald war bereits im Mittelalter einer der alten Wälder, die an der Adriaküs...

TRESIGALLO


Auf halber Strecke zwischen Ferrara und den Comacchio-Tälern, eingebettet in die grüne Ebene von Ferrara, erscheint Tresigallo, eine utopische und ideale Stadt. Palazzi in unzähligen Farben, Türme, Säulengänge aus Marmor, Zylinder, Kegel, Quader, Bögen, die am Hor...





Bus & Fly logo
Shuttleverbindung in 60 Minuten zwischen Ferrara Zentrum und dem Flughafen Bologna G. Marconi.
Service immer garantiert
8 mal pro Tag

WARUM
SOLLTEN SIE BEI UNS RESERVIEREN?

UND NICHT ÜBER EINEN VERMITTLER?

Wenn Sie bei uns buchen, können Sie auf einzigartige Angebote und Vorschläge zugreifen, die sonst nirgendwo erhältlich sind.

weil keine Provisionen an Vermittler gezahlt werden, was uns lokalen Betreibern ermöglicht, bessere Dienstleistungen zu niedrigeren Preisen anzubieten.

WAS IST
VisitFerrara?

WIR SIND EINE GRUPPE VON HOTELS, ZIMMERN MIT FRÜHSTÜCK, CAMPINGPLÄTZEN, RESIDENCE, AGROTOURISMUS-BETRIEBEN, GASTHÖFEN, IMMOBILIENAGENTUREN, RESTAURANTS, BADEEINRICHTUNGEN, REISELEITERN, TRANSPORTUNTERNEHMEN, AUSBILDUNGSZENTREN UND DIENSTLEISTUNGSUNTERNEHMEN, DIE IHRE STADT ÜBER ALLES LIEBEN.

Wir kennen alle mittelalterlichen Gassen des Stadzentrums, das Delta, die Strände (Lidi) von Comacchio und die besten Restaurants.

Unsere Aufgabe war es schon immer, Touristen aus der ganzen Welt willkommen zu heißen, ihnen den wahre und ursprünglichen Charakter Ferraras, dessen Delta und Lidi entdecken zu lassen und dabei ein spezielles und maßgeschneidertes Angebot zu erstellen.

Comacchio
DAS MEER VON FERRARA

Unsere Provinz ist nicht nur Kunst, Kultur, gutes Essen und Veranstaltungen. Entdecken Sie den Delta-Park, die berühmten "Trepponti", das alte Krankenhaus und den Ponte degli Sbirri: Genießen Sie unsere typischen Aalgerichte!



Cookie's Policy